Alarmsignal stark nervende Kunden bei Reklamationen

Nervende Kunden?

by Richard Wagner
Comments are off for this post.

Share this article

So können Sie nervende Kunden gut behandeln


Es kann schon vorkommen, dass Sie es bei Beschwerden und Reklamationen mit nervenden Kunden zu tun haben. Die Art, wie manche Kunden ihre Beschwerden vorbringen, kann wirklich unangenehm sein. Sie können Ihre Kunden nicht ändern. Genau so wenig werden Sie Ihren Kunden vorschreiben können, wie sie sich zu verhalten haben. Eines ist jedoch ganz wichtig: Dass Sie Ihre Kunden auch verstehen.

Dazu empfehle ich Ihnen diesen ausführlichen Beitrag anschließend zu lesen:
Gedankenaustausch – der Tipp zu harmonisch Kunden verstehen

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit wirkungsvollen Methoden, wie Sie mit nervenden Kunden wesentlicher leichter zurechtkommen. Sie können etwas für sich selbst tun! Drei schnell wirkende Methoden zeigt Ihnen dieser Beitrag.

Aus der Praxis:

Kennen Sie das? Bei Ihnen hat ein Kunde angerufen und sich Ihnen gegenüber sehr unangenehm verhalten. Er hat Sie gewaltig unter Druck gesetzt. Egal, ob Sie für die Beschwerde des Kunden verantwortlich sind oder nicht. Sie haben plötzlich das Gefühl „aus der Bahn geworfen zu sein“.

Ein Beispiel, wie sich nervende Kunden ärgern können

Damit Sie Ihre aktuelle Arbeit wieder mit positiver Einstellung und voller Energie weiter bringen können, wollen Sie sicher wieder locker und gelassen sein. Dazu biete ich Ihnen hier drei Tipps an, die im ersten Moment einfach ausschauen, aber sehr effektiv und schnell wirken.

Tipp Nummer 1 -  
nervende Kunden bei Reklamationen:

Trinken Sie ein Glas Wasser. Sie sind schnell wieder ausgeglichen


Sie haben das wahrscheinlich schon oft genug gehört.
„Man soll Wasser trinken.“

Und es stimmt. Ein Glas Wasser bringt Ihnen sofort Ihre gewohnte Denkleistung zurück. Und die optimale Denkleistung brauchen Sie, damit Sie sachlich und mit Bedacht auf die Beschwerde des Kunden antworten können. Wenn Sie vielleicht durch die soeben erlebte heftige Kundenreklamation einen „Knoten im Kopf“ fühlen, dann kann ein Glas Wasser alles wieder in Fluss bringen.  

Hast du nervende Kunden? - Wasser trinken hilft

Der Nutzen vom Wasser-Trinken.

Ich habe es selbst lange als nebensächlich abgetan und nicht geglaubt, wie wichtig es ist, bei unangenehmem Stress ein Glas Wasser zu trinken. Heute weiß ich aus eigener Erfahrung: Ein Glas Wasser in „brenzligen“ Situationen „löscht“ meinen unangenehmen Stress sofort. Und ich habe schnell wieder meine innere Ausgeglichenheit.

Wasser trinken bringt Ihnen direkt keine neue Energie, aber es „schaltet“ Ihre Energie neu ein, und lässt Sie klarer denken. Bei gesteigerten Herausforderungen können Sie Ihr Gleichgewicht wieder herstellen. Sie fühlen sich erfrischt und lebendig.

Sie haben wahrscheinlich schon gesehen, dass bei Vorträgen die Redner immer ein Glas Wasser bei sich stehen haben. Damit sie eben bei einem „Durchhänger“ ihre Denkleistung aktivieren. Bevor wir zum zweiten Tipp kommen noch ein wenig Theorie:

Was bewirkt Wasser?

Wasser leitet die elektrische Energie in unserem Körper und steuert unter anderem auch die physikalischen und chemischen Abläufe im Körper, die für unser Leben wichtig sind. Die Zellen kommunizieren untereinander über die Zellflüssigkeit. Wasser unterstützt diese Kommunikation und hilft dem Körper, die Balance zu halten. Es gibt viel Information im Internet, warum man Wasser trinken, wie und wie viel man trinken sollte. Bei diesem Tipp in diesem Beitrag geht es ganz einfach darum, wie Sie bei plötzlichen Stress-Situationen durch ein Glas Wasser schnell und leicht wieder in Ihre innere Balance kommen.

Ich meine aber wirklich nur Wasser. Alle anderen Getränke sind Nahrungsmittel und müssen „verdaut" werden, bis sie dem Körper als reine Flüssigkeit zur Verfügung stehen. Sie besitzen daher nicht dieselbe revitalisierende Wirkung wie klares Quellwasser bzw. Mineralwasser ohne Kohlensäure. Also keine Flüssigkeiten wie zum Beispiel Tee, (auch kein Kräutertee) Kaffee, keine Milch, industrielle kohlensäurehaltige Limonadengetränke (auch Fruchtsäfte).

Probieren Sie es gleich aus. Das Wasser kann Ihnen natürlich nur helfen, wenn Sie es „einnehmen“.

Wenn Sie ausführliche Informationen, wie Wasser in vielen Lebenssituationen hilft, lesen wollen, hier ein Link zu einer speziellen Webseite:

http://www.wasser-hilft.de/tipps_zum_wassertrinken.htm 

Tipp Nummer 2 - 
nervende Kunden bei Reklamationen:

Wie Sie durch richtiges Atmen rasch Ihre Energie zurückbekommen:


 
Jeder Mensch, der lebt, atmet doch, meinen Sie vielleicht. Was heißt daher richtiges Atmen?

Atmen geschieht bei vielen Menschen meist unbewusst. Wenn man gerade einige Stockwerke aufwärts schnell zu Fuß geht, merkt man, dass man schwerer atmet als normal. Da wird einem das Atmen plötzlich bewusst.

Im Folgenden finden Sie hier ein paar nützliche Hinweise für ein bewusstes Atmen.

Hast du nervende Kunden? - richtig durchatmen hilft

Auf das Atmen konzentrieren

Ein gutes Zeit-Verhältnis zwischen Einatmen und Ausatmen ist 1 zu 3, für das  Einatmen nehmen wir circa 1,5 Sekunden an, für das Ausatmen nimm dir etwa 4,5 Sekunden Zeit, gesamt daher circa 5 bis 6 Sekunden. 

So kommen Sie bei 10 bis 12 richtigen Atemzügen auf eine Minute. Zählen Sie für sich Ihre Atemzüge und so können Sie sich gut auf Ihre körperliche oder mentale Übung konzentrieren, ohne auf die Uhr schauen zu müssen. Konzentrieren Sie sich besonders darauf vollständig auszuatmen.

Erfolgreiches Atmen 

  • Atmen Sie tief durch die Nase ein.
  • Tun Sie dies ohne Zwang - heben Sie weder die Schultern noch drücken Sie die Brust heraus.
  • Halten Sie für eine Sekunde inne. Pressen Sie den Sauerstoff gedanklich in Hände, Füße und in den Kopf.
  • Atmen Sie langsam durch den leicht geöffneten Mund aus. Wiederholen Sie den Vorgang einige Male.
  • Lassen Sie Ein- und Ausatmen so ineinander fließen, dass die Luft scheinbar endlos ein- und ausströmt.
  • Spüren Sie, wie beim Ausatmen die Spannung aus Ihrem Körper in den Boden fließt.

 

Tipp Nummer 3 -
nervende Kunden bei Reklamationen:


Wie Sie mit einem Lächeln schnell wieder
entspannt und gelassen sind 


Haben Sie das hin und wieder erlebt? Am selben Tag haben einige Kunden angerufen und energisch reklamiert. Kein Wunder, wenn Ihr Gesichtsausdruck wie der eines von unangenehmem Stress geplagten Menschen aussieht, zum Beispiel:

Die Stirn ist gerunzelt, die Lippen sind gespannt, die Kiefer aufeinander gepresst. 

Und der nächste Kunde? Wie wird der empfangen? Freundlich? Wohl kaum.

In Ihren Gesichtsmuskeln offenbart sich sehr viel von der Anspannung, die Sie mit sich herum tragen. Und der nächste Kunde bekommt das zu spüren.

Wenn Sie sich in den Spiegel schauen, dann sehen Sie es selbst. Schauen Sie sich bitte jetzt gleich in den Spiegel (gilt für Frauen und für Männer) -
Bitte jetzt gleich, in Ihrem eigenen Interesse!  

Mache den Spiegel-Test wenn du nervende Kunden hast

Beobachten Sie sich:

Sind Sie zufrieden? Lächeln Sie? Fein, gratuliere, dann ist dieser Tipp im Moment für Sie nicht relevant.

Sehen Sie ein verspanntes Gesicht im Spiegel? Merken Sie ein oder mehrere der folgenden Körpersignale? Sind Ihre Gesichtsmuskeln leicht verzogen? Ihre Kiefer aufeinander gepresst? Ihre Stirn gefurcht, die Augenbrauen herunter gezogen, die Augen vielleicht mehr zu gekniffen? Sind Ihre Lippen gespannt, die Zähne zusammengebissen? - Dann hilft Ihnen dieser Tipp sicher weiter.

In Ihren Gesichtsmuskeln offenbart sich sehr viel von Ihren inneren Gefühlen. Ihr verspanntes Gesicht bemerken Sie im Spiegel sofort. Es sind klare Anzeichen dafür, dass Sie Ihre Gelassenheit verloren haben. 

Die äußeren Zeichen, die Sie im Spiegel sehen, weisen nicht nur darauf hin, wie Sie sich selbst fühlen. Diese körperlichen Zeichen teilen Ihre Gefühle auch den anderen Menschen mit. 

Die gute Nachricht:

Diese typischen negativen Kennzeichen im Gesichtsausdruck lassen sich leicht ins Positive kehren. Und damit verändern sich auch Ihre Gefühle und schließlich auch Ihre  Gedanken. Eine einfache kleine Veränderung Ihres Gesichtsausdrucks bewirkt bereits viel. Und das ist so leicht zu erreichen.


Mit Lächeln sind Sie schnell gelassen und motiviert.

Einfach Lächeln, das hilft, wenn du nervende Kunden hast

Das Lächeln führt Sie zur lockeren inneren Einstellung, die für jeden Menschen angenehm ist und über die sich jeder freut. Lächeln ist ganz einfach die Umkehrung der oben beschriebenen Verspannungen im Gesicht. 

Neueren Untersuchungen auf mehreren wissenschaftlichen Gebieten (neurologisch, psychologisch, soziologisch) zufolge, gibt es einen Zusammenhang zwischen einer bestimmten Art zu lächeln (die Lachfältchen-Variante) und seelischem Wohlbefinden. Diese Art zu lächeln regt nämlich über die Drüsenaktivierung das Lustzentrum im Gehirn an. 

Erweitern Sie Ihr Lächeln zu einem Lachen, und Sie vervielfachen die positiven Wirkungen. Lachen gibt Ihnen nicht nur spontan ein gutes Gefühl, sondern ändert auch Ihre  körperlichen Symptome. Es hilft, den Blutdruck zu stabilisieren und die Durchblutung zu verbessern.

Insider bezeichnen das Lachen als „inneres Aerobic“ .

Lächeln Sie -  jetzt!
Und schauen Sie wieder in den Spiegel. - 
Sie werden sich viel besser und stärker fühlen. 

Die Spiegel-Probe mit Lächeln zeigt dir die bessere Stimmung, wenn du nervende Kunden hast

Eine Empfehlung:

Halten Sie  immer nach Dingen Ausschau, über die Sie lächeln können. Probieren Sie es gleich aus. Sie fühlen sich schnell spürbar wohler, Sie sind schnell gelassen und motiviert. .

Einige erzählten mir, dass es ihnen geradezu Spaß macht gelegentlich in den Spiegel zu schauen. Sie müssen schon oft über ihr ernstes Gesicht lachen. Auch Sie werden  merken, wie schnell sich unangenehme Stress­-Situationen auflösen.

Und jetzt die Super-Empfehlung:

Führen Sie diese drei Tipps, wie im Beitrag beschrieben, gleichzeitig aus. Die Wirkung ist wesentlich stärker als bei einer Übung alleine.

  • Wasser trinken 
  • Richtig Atmen 
  • Lächeln
Gelbe Linie auf der Seite Kundentreuecoach

Egal, ob der nächste Kunde nervt. Sie können etwas für sich tun.

Und Action:

Die Aufforderung wasser-trinken-atmen-lächeln sofort anzuwenden, wenn du nervende Kunden hast

Gelbe Linie auf der Autor-Seite

Probieren Sie es gleich aus. Schreiben Sie mir Ihre eigenen Erkenntnisse, Erfahrungen und Meinungen dazu. Ich freue mich auf Ihren Kommentar.

Gutes Gelingen bei Ihren Reklamations-Behandlungen!

Viel Erfolg und Servus aus Wien
Richard Wagner

Gelbe Linie auf der Autor-Seite

PS: Dieser Beitrag ist ein kleiner Auszug aus dem speziellen EBook:

Cool bleiben –
auch bei heißem Reklamations-Stress“


Mit dem Inhalt (auszugsweise) :

  • Wie Sie auch bei noch so heißen Kunden-Reklamationen
    richtig cool bleiben“ können.
  • Immer souverän gefasst bleiben können!
  • viele Tipps für Ihre innere Balance.
  • Wählen Sie aus den 15 besten, leicht anwendbaren Methoden,
    die für Sie am besten geeignet sind.
Gelbe Linie auf der Autor-Seite
In diesem Beitrag erwähnte weitere Blog-Artikel:
Gelbe Linie auf der Autor-Seite
Meine Empfehlung: Informieren Sie sich auch über Ihren Nutzen aus den weiteren EBooks in der Top-EBook-Bar
Gelbe Linie auf der Autor-Seite
Stöbere auch in der Übersicht der weiteren Blog-Artikel. Da kannst du von weiteren Themen zur besten Reklamations-Behandlung profitieren:

Share this article

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen